Deutschland Andernach-Grevenbroich Rhein-Radtour "We follow rivers"

Augustprogramm mit dem Rad - von Andernach bis Grevenbroich am Rhein entlang

Wie jedes Jahr haben wir uns auch in 2016 wieder auf unsere Räder geschwungen und sind ein paar Kilometerchen losgedüst.

Mitte August brachen wir auf mit dem Zug nach Adernach. Unsere Räder hatten diese Reise schon vorab mit dem Auto zurückgelegt, so dass wir uns am nächsten Morgen auf den Rheinradweg machen konnten.

Wir fuhren bei herrlichem Sonnenschein immer am Wasser entlang – wer braucht da ein Navi. Eine kleine Bootstour nach Linz – juuuhhuu shoppen! Ein Trödelmarkt!, incl. Pause im Eiscafé, danach Richtung Remagen um in Widdig im schönen Hotel „Rheinterassen“ einen Abend und die folgende Nacht zu verbringen. Mit einem herrlichen Blick auf den Rhein startete der nächste Morgen, worauf ein üppiges Frühstück folgte. Nachdem wir unsere Wiedersehensfreude (unsere Truppe ist wieder vereint) am Vorabend schon aufgeflammt war, fuhren wir dann wieder als die furchtlosen 9 Richtung Köln. Dort war ein kleiner Imbiss fällig, dann ging es wieder auf die Piste, Richtung Dormagen (wieder Eis), Zons dann über St. Peter Richtung Grevenbroich. Ungefähr 130km war die Tour über Samstag und Sonntag.

Walter war uns holt und die Blessuren hielten sich in Grenzen. Einer neuen Tour steht also nichts im Wege...

Danke an die ganze Gruppe!