Deutschland-Hemmoor Tauchen 2011

Hemmoor 2011 – mal nicht am Wochenende!

Was für eine Erfahrung – zum elften Mal im Kreidesee Hemmoor zum Tauchen und überall freie Parkplätze und Rödelbänke. Kein Wettlaufen zum Einstieg geschweige denn Early Morning Dives um den Rüttler wenigsten schemenhaft erkennen zu können.

Unseren Fokus hatten wir dieses Mal auch nicht neuen Tiefenrekorden, sondern dem Austesten eines neuen Weitwinkels gewidmet. Es hat sich gelohnt, wie die Bilder zeigen.

Gewohnt haben wir dieses Mal ziemlich dekadent in einer **** Ferienwohnung  ca. 5 Autominuten vom See entfernt.

Bei unseren Ausflügen nach Cuxhaven und Otterndorf konnten wir feststellen, dass es sich tatsächlich lohnt, auch mal die Straße zum Kreidesee zu verlassen und sich umzuschauen....

©MGZ