Österreich-Fernsteinsee 2007

 

Kurz gesagt - es war mal wieder klasse! Obwohl wir ja schon seit Jahr und Tag an diesen schönen Ort fahren um dort zu entspannen, die Natur zu erleben und natürlich um zu tauchen, wird es uns wider Erwarten nicht langweilig. "Es ist ein bisschen wie nach Hause kommen und trotzdem immer wieder neu!"

Die Tauchgänge waren diesmal wieder von wahnsinnigen Sichtweiten gekrönt und die Sonne verwöhnte uns während der Oberflächenpausen. Doch wir wollen natürlich auch immer wieder was Neues bieten. So stand ein Besuch des benachbarten Blindsees nebst dazugehörigem Picknick genauso auf dem Plan, wie ein Abstecher zum Plansee. Die Umgebung hier erinnert an einen norwegischen Fjort und die Tauchgänge haben uns so manche Überraschung geboten.

Ein Highlight war der neue "Open-Air-Service" vom Hotel Schloß Fernsteinsee. Hier serviert der Chef nebst professioneller Unterstützung den Gästen nach dem Nachttauchgang die Getränke direkt am Einstieg drei - unbezahlbar! für alles andere gibt es ja ....-card!

Wir haben natürlich während dieser Tour wieder unsere Fühler ausgestreckt, so dass wir für das nächste Jahr mit neuen Ideen unsere Alpentour verfeinern können - lasst Euch überraschen!!!

© MGZ